Dieser Beitrag wird präsentiert von

| Marketing

7 Gründe, warum JEDER Unternehmer ein Buch veröffentlichen sollte

Als Gründer und Unternehmer muss man sich täglich folgende Fragen stellen: Welcher Aufgabe soll ich heute meine Zeit widmen? Wie kann ich meine Zeit am besten hebeln? Wie kann ich etwas einmal machen und anschließend nachhaltig davon profitieren? Eine bisher erst selten genutzte, aber sehr wirkungsvolle Investition ist die Veröffentlichung eines eigenen Buches. Denn ein Buch […]

buch-schreiben-bild

Quelle: Adobe Stock 66825250

Als Gründer und Unternehmer muss man sich täglich folgende Fragen stellen:

  1. Welcher Aufgabe soll ich heute meine Zeit widmen?
  2. Wie kann ich meine Zeit am besten hebeln?
  3. Wie kann ich etwas einmal machen und anschließend nachhaltig davon profitieren?

Eine bisher erst selten genutzte, aber sehr wirkungsvolle Investition ist die Veröffentlichung eines eigenen Buches. Denn ein Buch ist in unserer Gesellschaft der klarste Indikator für einen Experten.

Ihr Buch können Sie danach für immer als strategisches Business- und Marketing-Tool einsetzen und werden dadurch viele „Autoren-Vorteile“ genießen.

Die sieben wichtigsten Gründe, warum sich jeder Unternehmer, Experte und Selbstständige Zeit für die Veröffentlichung eines Buches nehmen sollte, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Auch wenn Sie glauben, zu sehr vom Tagesgeschäft eingenommen zu sein …

1. Ein eigenes Buch verleiht Ihnen Autorität und einen Expertenstatus

Als Buchautor strahlen Sie eine besondere Aura aus. Wer ein komplettes Buch mit seinem Wissen füllen kann, genießt bei Kunden, Geschäftspartnern und den Medien eine gewisse Autorität.

Schließlich wissen alle, dass Sie sich intensiv mit Ihrem Buchthema beschäftigt, während des Schreibens viel recherchiert und geistiges Kapital gewonnen haben. Sie sind „Experte“ auf Ihrem Gebiet, und diesen Status erkennen andere Menschen an.

Gegenüber Ihrer Konkurrenz erlangen Sie mit diesem Status einen „unfairen Vorteil“. Denn mit Ihrem Buch haben Sie ein Produkt geschaffen, das Ihnen so schnell keiner nachmachen kann.

2. Ein eigenes Buch lässt Sie herausstechen

In Ihrem eigenen Buch findet sich ausreichend Platz, um Ihre Unternehmensziele, Ihre Visionen, Ihre Leistungen und Ihre Persönlichkeit in allen Facetten darzustellen. Sie entscheiden dabei, in welchem Licht Sie sich präsentieren möchten und wie potenzielle Kunden Sie wahrnehmen sollen.

Auch junge Unternehmen können ihr Ansehen schnell durch ein Buch steigern:

  • Wollen Sie einen neuen Markt erschließen, haben aber erst wenige Referenzen?
  • Haben Sie eine innovative Methode entwickelt und können verlässliche Ergebnisse liefern?
  • Möchten Sie sich von der Konkurrenz ganz klar abheben?

Mit einem Buch überwinden Sie diese Startschwierigkeiten und haben die Chance, in einem großen Teich voller grauer Fische der glänzende Goldfisch zu sein.

3. Ein eigenes Buch ist das bessere Marketing-Tool

Egal ob Sie bereits ein Produkt haben oder noch ganz am Anfang stehen: Ihr Buch ist ein „Verstärker“, mit dem Sie all Ihren Business- und Marketing-Aktivitäten noch mehr Wirkung verleihen.

Es ist eine Art „Trojanisches Pferd“, denn im Vergleich zur klassischen Werbebroschüre (Push-Marketing) zieht Ihr Buch neue Kunden und Interessenten selbstständig an (Pull-Marketing).

Warum? Im Buch erhalten Leser/Interessenten echten Mehrwert zu Ihrem Spezialthema. Die Leser suchen aktiv nach den Informationen aus Ihrem Buch und bezahlen dafür sogar Geld – während klassische Werbung von Kunden eher gemieden wird.

Sie als Unternehmen können im Buch über Ihr Wissen, Ihre Erfahrungen, Ihre gemeisterten Herausforderungen – und indirekt auch über Ihre Leistungen sprechen.

Wenn das Buch Ihren Lesern gefällt, werden sie sich auch für Ihre weiteren Produkte, Newsletter und Social Media Updates interessieren und sich zu echten Fans entwickeln.

Bücher werden gerne weiterempfohlen. Warum? Derjenige, der ein gutes Buch oder einen guten Autor empfiehlt, steigert seinen sozialen Status und sein Ansehen, weil er „der Wissende“ ist. Durch diesen viralen Faktor verbreiten sich Ihre Botschaft und Ihr Unternehmen schneller und leichter als durch klassisches Marketing.

4. Ein eigenes Buch beeinflusst Menschen (auch wenn Sie gerade nichts tun)

Nach der Veröffentlichung Ihres Buches werden die Menschen über dessen Inhalte sprechen, diese als Grundlage für lebensverändernde Entscheidungen nutzen oder ein Problem erkennen, welches sich durch Ihre Experten-Hilfe lösen lässt.

Sie teilen und verbreiten Ihre Botschaft, Ihre Vision, die Leistungen Ihres Unternehmens und werden immer bekannter – auch während Sie gerade etwas vollkommen anderes machen.

Mit einem Buch oder Manifest schaffen Sie eine Bewegung. Ähnlich wie jede Religion dieser Welt, die auf einer „heiligen Schrift“ basiert, also auf nichts anderem als einem Buch.

5. Ein eigenes Buch startet Gespräche und durchdringt Barrieren

Alle Unternehmen kämpfen heute um ein wertvolles Gut: Aufmerksamkeit. Doch durch TV-Werbung, soziale Netzwerke, E-Mails & Co. wird jeder von uns täglich mit mehr als 3.000 Botschaften „bombardiert“. JEDEN Tag.

Um nicht verrückt zu werden, filtert das Gehirn (genauer gesagt das retikuläre Aktivierungssystem) Ihrer Kunden die wichtigsten Informationen heraus und lässt sie in das Bewusstsein durch. Alle anderen Botschaften werden ignoriert.

Wie kann man da als Unternehmer oder Gründer noch auffallen und sich von der Konkurrenz abheben?

Sie müssen die richtigen Botschaften senden und brauchen ein vertrauenswürdiges Medium, das Ihre Leser zum Nachdenken anregt, die richtigen Fragen aufwirft und Gespräche startet.

All das erreichen Sie mit einem Buch.

Dabei muss das Buch nicht einmal riesig sein. Schon 50 bis 100 Seiten reichen aus, um wichtige Ideen zu transportieren, Gesprächspartner für ein bestimmtes Thema zu begeistern, einen „Fuß in die Tür“ zu bekommen und einen ersten positiven Eindruck zu vermitteln.

Schnell werden aus genau solchen Gesprächen langfristige Kontakte und treue Kunden.

Bücher sind die Visitenkarte erfolgreicher Unternehmer. Natürlich sind die Herstellungskosten für ein Buch etwas höher als bei einer Visitenkarte (ca. 1 bis 3 €) – der Mehrwert für Ihre Marke aber beträgt ebenfalls ein Vielfaches.

6. Ein eigenes Buch verdient Geld

Wenn es darum geht, mit einem Buch Geld zu verdienen, haben viele Autoren nur die Erlöse durch direkte Buchverkäufe im Blick. Hier verdienen Sie durchschnittlich ein paar Euro pro verkauftem Exemplar.

Dabei ist der indirekte Weg, um mit einem Buch Geld zu verdienen, viel interessanter. Denn jeder Leser Ihres Buches ist gleichzeitig ein potenzieller Kunde für Ihre weiteren Angebote:

  1. Vorträge, Trainings und Speaking: Mit Vorträgen verdienen Sie gutes Geld. „Einsteiger“ erhalten ca. 500 bis 1.500 €. Mit wachsendem Bekanntheitsgrad steigen die Summen auf 7.000 € und mehr. Denn Kunden wissen: Wer ein ganzes Buch mit seinen Ideen füllen kann, kann auch einen Vortrag halten.
  2. Beratung/Consulting: Beratungsprojekte können Ihnen schnell 5.000 oder 10.000 € einbringen. Zudem leben wir in einer „Coaching-Ära“. Das heißt: Coaches und Trainer gewinnen zunehmend an Akzeptanz und die Umsätze in diesem Bereich steigen.
  3. Zertifizierungen: Wenn Sie ein innovatives System oder eine innovative Methode entwickelt und ein Buch darüber geschrieben haben, können Sie Zertifizierungen anbieten. Sie erhalten eine Gebühr für das erste Training und verdienen anschließend an den Lizenzen, ohne weiteren Arbeitsaufwand. Im Coaching-Markt ist dieses Modell bereits weitverbreitet.
  4. Produkte: Egal ob es sich um Informationsprodukte (Workbooks, Online-Kurse, Online-Akademien, Checklisten, Formulare etc.), Software oder ein physisches Produkt handelt: Ihr Buch hilft Ihnen dabei, Zugang zu neuen Kunden zu finden und Ihre Produkte zu verkaufen.

7. Ein eigenes Buch ist ein starkes Leadership-Instrument

Einer der wichtigsten Faktoren für ein erfolgreiches Unternehmen sind seine Mitarbeiter. Gute Mitarbeiter wollen für Unternehmen arbeiten, die eine klare Vision und Einfluss auf die Gesellschaft haben.

Ihr eigenes Buch dient dabei als Manifest. Es beschreibt Ihre Unternehmensphilosophie und zeigt auf, wofür Ihr Unternehmen steht. Damit ziehen Sie High-Potential-Mitarbeiter an.

Nehmen wir das Unternehmen Zappos. Mit dem Buch „Delivering Happiness: A Path to Profits, Passion and Purpose“ zeigte die Firma nicht nur, wie sie ihre Kunden sieht, sondern auch, wie jeder einzelne Mitarbeiter seinen Beitrag zum Erfolg des Unternehmens leistet.

Wenn neue Mitarbeiter sich entscheiden zu kündigen, erhalten sie 2.000 Dollar. Damit wird nicht nur sichergestellt, dass sich mehr Talente bewerben, sondern auch, dass nur die Mitarbeiter bleiben, die wirklich bei Zappos arbeiten wollen – eine Win-win-Situation.

Auch viele andere Unternehmen nutzen bereits ein „Culture-Book“, in dem sie ihre Werte und Vision teilen und den Onboarding-Prozess für neue Mitarbeiter automatisieren.

Ist ein eigenes Buch es wirklich wert?

Für Unternehmer gibt es zahlreiche Gründe, ein Buch zu schreiben. Sieben davon kennen Sie nun. Ein eigenes Buch ist eine nachhaltige Investition und vielleicht sogar eines der besten Investments, die ein Unternehmer machen kann – denn es arbeitet auch dann, wenn Sie es gerade nicht tun.

Worauf warten Sie also noch?

  • War dieser Artikel hilfreich für Sie?
  • Ja   Nein
Artur Neumann ist Bestseller-Autor und Gründer von BUCHKODEX® aus Düsseldorf. Der ehemalige digitale Projektleiter für internationale Konzernprojekte und Gründer eines der größten Online-Magazine zum Thema „Erfolg“ (mit über 100.000 Lesern monatlich) hilft seinen Kunden dabei, zur führenden Autorität zu werden.
BUCHKODEX® – Ihre 12 Stunden. Ihr Buch.
BUCHKODEX® aus Düsseldorf führt erfolgreiche Unternehmer, Experten, Top-Influencer und Celebrities in nur ca. 12 Stunden von der ersten Buchidee zum fertigen, veröffentlichten Buch – ohne dass sie selbst schreiben müssen. Sprechen genügt. Unsere Kunden haben mit ihren Büchern und durch den neuen Expertenstatus bereits 120.000 neue Kunden gewonnen und über 1,3 Millionen Euro verdient. Mehr über die neue und innovative Methode, um ein Buch zu schreiben, erfahren Sie hier:

http://www.buchkodex.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *