Dieser Beitrag wird präsentiert von

| Marketing

Lokale Suchmaschinenoptimierung

Kunden wünschen sich häufig eine räumliche Nähe zu Unternehmen. Daher enthalten mittlerweile mehr als ein Drittel aller Suchanfragen an Google einen Lokalbezug. Je mehr Unternehmen darauf reagieren und eine lokale Suchmaschinenoptimierung (local SEO) mit ihrer Website durchführen, umso stärker wird die Konkurrenz und umso mehr Handlungsbearf besteht bei jedem einzelnen Websitebetreiber. Google Suchergebnisse Da Google […]

Weltkarte

Immer und überall richtig gefunden werden,Quelle: https://pixabay.com/en/earth-continents-all-space-cosmos-1391672/

Kunden wünschen sich häufig eine räumliche Nähe zu Unternehmen. Daher enthalten mittlerweile mehr als ein Drittel aller Suchanfragen an Google einen Lokalbezug.

Je mehr Unternehmen darauf reagieren und eine lokale Suchmaschinenoptimierung (local SEO) mit ihrer Website durchführen, umso stärker wird die Konkurrenz und umso mehr Handlungsbearf besteht bei jedem einzelnen Websitebetreiber.

Google Suchergebnisse

Da Google die meistgenutzte Suchmaschine ist, wird exemplarisch von ihren Suchergebnissen ausgegangen. Diese enthalten drei Bestandteile:

  • Bezahlte Anzeigen – Google AdWords
  • Lokale Treffer in Verbindung mit Google Maps
  • Generische Suchergebnisse

Neben der Methode, bezahlte Anzeigen über Google AdWords zu schalten, haben Sie die Möglichkeit, durch die lokalen Treffer gefunden zu werden. Am besten erstellen Sie dazu einen Google My Business Eintrag und pflegen diesen, da daraus die Informationen für die lokale Ergebnissparte gezogen werden.

Damit die Website in den generischen Suchergebnissen zu lokalen Anfragen gut rankt, ist eine durchdachte Suchmaschinenoptimierung nötig.

Rankingfaktoren

Eine der ersten wichtigen Entscheidung während der Erstellung einer Website ist die Wahl des Domainnamens. Bereits hier macht es Sinn, einen Lokalbezug herzustellen: www.hausarzt-buxtehude.de.

Achten Sie weiterhin darauf, die Stadt oder den Ort an vielen prägnanten Stellen der Website zu erwähnen, so beispielsweise in Überschriften, Listen und auch Fließtexten. Fügen Sie innerhalb der Fließtexte ebenfalls Hervorhebungen ein. Verwenden Sie den Stadtnamen jedoch nicht zu häufig, damit die Inhalte auch für die menschlichen Besucher noch ansprechend sind.

Auch die Meta-Angaben (Title und Description) der einzelnen Unterseiten spielen eine wichtige Rolle. Stellen Sie hier ebenfalls Lokalbezüge her, um den Besuchern sowie den Suchmaschinen zu verdeutlichen, dass Sie sich ganz in der Nähe befinden. Zudem sind eine Anfahrtsbeschreibung sowie eine -skizze hilfreich.

Ein weiterer Faktor ist die Entfernung zum Steller der Suchanfrage. Daher ist eine zentrale Lage des Geschäfts in jedem Fall ein Pluspunkt.

Da immer mehr Menschen mit Tablets und Smartphones im Internet surfen, ist eine Optimierung für diese Geräte mittlerweile unumgänglich. Besonders im Bereich der lokalen Suchmaschinenoptimierung ist das sehr wichtig, da Menschen unterwegs häufig nach dem nächstgelegenen Friseur, Restaurant oder Einkaufsladen suchen.

Social Media, Verzeichnisse und Bewertungen

Nutzen Sie Facebook, Twitter, Google+ und Co., um mit Ihrer Zielgruppe in Kontakt zu treten, publizieren Sie auf diesen Plattformen ebenfalls Ihre Adresse sowie Ihre Telefonnummer und hinterlegen Sie einen Link zu Ihrer Website. Achten Sie hierbei darauf, dass die Angaben an allen Stellen übereinstimmen, um Verwirrungen zu vermeiden.

Um weiterhin den Lokalbezug zu steigern, tragen Sie sich in Branchenbücher ein und geben Sie dort Ihre Kontaktdaten an.

Zuletzt noch ein Tipp: Ziehen Sie ebenfalls die Verwendung von Schema.org für Ihre Website in Betracht. Diese Auszeichnungssprache ermöglicht es Ihnen unter anderem, Geo-Koordinaten für Ihren Standort auszuweisen, welche ebenfalls einen positiven Einfluss auf die lokale Suchmaschinenoptimierung haben können.

  • War dieser Artikel hilfreich für Sie?
  • Ja   Nein
Rona Linke
Rona Linke ist seit 2011 im Bereich Webentwicklung, Websites und SEO-Leistungen unter dem Namen Netzum Sorglos für ihre Kunden da. Bei Websites mit Content-Management-System setzt sie auf Joomla! und entwickelt selbst Erweiterungen für Joomla!.
Netzum Sorglos ist ein Softwareunternehmen aus dem Herzen des Ruhrgebiets, das sich auf Webdesign, Suchmaschinenoptimierung und die Entwicklung von Webanwendungen spezialisiert hat.

http://netzum-sorglos.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *